Mein Konto

Selbstlernprogramm: Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen
Digitales Produkt für die Einführungsphase

Das digitale Selbstlernprogramm der Abi-Box Deutsch für die Einführungsphase bietet Materialien auf der Grundlage kompetenzorientierter Aufgaben zum Baustein „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen“.

Für diesen Baustein bieten wir ab sofort

  • ein digitales Schülerarbeitsbuch inkl. Lösungen zur Online-Ansicht,
  • sowie ein digitaler Wissensspeicher.
Themenschwerpunkte

Bestellung

Digitales Selbstlernprogramm zum Baustein „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen“
Best.-Nr.: 8931
Lieferumfang: Digitales Schülerarbeitsbuch inkl. Lösungen und Wissensspeicher zum Baustein „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen“
9,80 €* Freischaltung innerhalb eines Werktages
* inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten

Themenschwerpunkte

Das digitale Selbstlernprogramm der Abi-Box Deutsch für die Einführungsphase bietet Materialien auf der Grundlage kompetenzorientierter Aufgaben zum Baustein „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen“.

Insbesondere durch die gegenwärtig erschwerten Bedingungen muss das Digitale die bestehenden Lernangebote ergänzen. Der Unterricht durch Fernunterricht und andere Methoden muss sich auf das Wichtigste konzentrieren und die Ergebnissicherung sowie die Vorbereitung auf Klassenarbeiten in den Blick nehmen.

Ihre Kurse der Einführungsphase befinden sich weiterhin in der schwierigen Situation, ohne Präsenzunterricht auskommen zu müssen.

Die Abi-Box Deutsch hat ein Angebot zusammengestellt, mit dem die Schüler/-innen angeleitet durch schrittweise Aufgaben und viele Hilfen eigenständig zum Baustein Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen lernen können. Mit dem elektronisch erhältlichen Selbstlernprogramm Deutsch „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen erhalten die Schüler/-innen das Basiswissen und schrittweise angeleitete Schreibaufgaben mit Lernhilfen zu den verbindlichen Unterrichtseinheiten. Musterlösungen aller enthaltenen Aufgaben ermöglichen die Selbstkontrolle außerhalb von Präsenzunterricht.

Ebenfalls im Selbstlernprogramm Deutsch „Was ist guter Journalismus? - Medientrends und Grenzen zwischen Information und Unterhaltung erkennen enthalten ist der digitale Wissensspeicher zu diesem Baustein. Dieser fasst die Unterrichtsergebnisse in Form des zu transportierenden Methoden- und Fachwissens verdichtet für das individuelle Selbststudium der Schüler/-innen zusammen und dient der Absicherung des methodischen Handwerkszeugs für die Qualifikationsphase.